Laienpredigt? ohne mich!

Jetzt auch noch Laienpredigt.
In der Kirche ist aus gutem Grund die Feier der Eucharistie und die Verkündigung in der Heiligen Messe aneinander gebunden. Es geht um den inneren Zusammenhang von Gegenwart Christi im Wort und in der Eucharistie.

Gemeinsames Wasauchimmer noch mal verschoben

Darum wird es eine Einheit am Altar des Herrn nur in der vollen Wahrheit geben können. Ein Bischof und wie viel mehr ein Kardinal der römischen Kirche sollte besser nicht versuchen, sich um diese Klarheit herum zu mogeln.

Keine Folgen zu erwarten

Jetzt habe ich die heiß diskutierte Papstrede zum Abschluss des Missbrauchsgipfels doch noch gelesen. So richtig gerne habe ich es nicht getan, denn eigentlich ist es vertane Zeit. Es leuchtet durchaus ein, warum vom Konservativen bis zum Kirchenrevoluzzer alle irgendwie enttäuscht sind. Doch man muss einwenden, der Papst hat kein Wort gesagt, dass man als […]

Für die Kirche

Es ist Februar, die Memoranden fliegen tief. Das ist in jedem Jahr so. Gerade jetzt ist es ein offener Brief von Johannes zu Eltz und anderen an Kardinal Marx. Und wieder einmal soll die Kirche eine andere werden. Man kennt das. Fast acht Jahre sind es jetzt, dass als Antwort auf das unselige Memorandum der […]

Manche Bilder sollte es nicht geben

Als diese Bilder vom Tempelberg in der Timeline auftauchten, wären sie fast so durch gerutscht. Aha! Die Delegation von DBK und EKD hat auf ihrer Pilgerreise nach Jerusalem auch den Tempelberg besucht. Weiterklicken. Doch halt! Da ist etwas, da stimmt was nicht. Man nimmt kleine Änderungen oft genug erst im Weglegen oder Umblättern (digital: Wegklicken) […]