Marsch für das Leben 2018

Am 22. September 2018 ist es wieder so weit. Der Marsch für das Leben beginnt um 13:00 Uhr mit der Kundgebung vor dem Reichstagsgebäude in Berlin. Hinweise zum Marsch gibt es auf der Seite des Bundesverbandes Lebensrecht. Dort finden sich Informationen rund um den Marsch und Hinweise zu Anreisemöglichkeiten. Aus vielen Regionen in Deutschland fahren […]

Gulags

Karl Marx – Opium für Sozialromantiker

Man feiert in diesem Jahr einen Philosophen und Ökonomen, auf dessen Schriften die größten Gewalttaten der menschlichen Geschichte zurück gehen: Karl Marx. Kaum zu glauben, daß man dem geistigen Vater von Lenin, Stalin, Pol Pot, Mao, Ulbricht, Honecker und vielen anderen mehr eine solche Party bereitet. In Kreisen Intellektueller ist es immer noch chic, zumindest […]

Ein schwarzer Tag

Ein schwarzer Tag für unser Land ist dieser 30. Juni 2017 durchaus. Der deutsche Bundestag hat heute die sogenannte „Ehe“ für alle beschlossen, womit vorerst nur die „Ehe“ für gleichgeschlechtliche Partnerschaften gemeint ist. Fortsetzung wird folgen. Ferner hat der Deutsche Bundestag das Netzwerkdurchsetzungsgesetz verabschiedet. Beide Gesetze werden hoffentlich vom Bundesverfassungsgericht kassiert werden. Zu beiden Gesetzen […]

Gestorben für die Wahrheit über die Ehe

Heute feiern wir einen besonderen Heiligen, nämlich Johannes den Täufer. Er ging dem Herrn voraus und zeigte den Menschen schon vorab auf, welche Richtung die Verkündigung Jesu nehmen würde. „Kehrt um, denn das Himmelreich ist Nahe!“ (Mt 3,2) Das war seine Botschaft. Er rief zur Buße, taufte und galt im Volk als ein Prophet. Johannes […]

Verschlossen für das Leben

Seit gestern Abend geistert durch die Netze, daß der Diözesanrat der Berliner Katholiken einen Antrag zur Unterstützung des „Marschs für das Leben“ abgelehnt hat. Es wird in einem langen Artikel in der Berliner Bistumszeitung „Tag des Herrn“ über die letzte Sitzung des Diözesanrates erwähnt. Ein Halbsatz zum Ende des Artikels, mehr ist es gar nicht. […]

Wozu der Religionsunterricht dient

In säkularen Gesellschaft stellt sich natürlich die Frage nach dem Sinn des Religionsunterrichts. Bekanntlich lebt eine demokratische Gesellschaft von Voraussetzungen, die sie sich selbst nicht geben kann. Das Naturrecht, ein vorstaatliches Recht, geht dem Staat voraus, wenn er ein Rechtsstaat und kein Willkürstaat sein will. In unserem Land steht in der Präambel der Verfassung, daß […]

Drei Vorträge

Drei Videos von Vorträgen, die sich lohnen habe ich hier mal eingebunden. Es sind die Vorträge, die auf der Preisverleihung des Augstin- Bea – Preises an Kardinal Meisner gehalten wurden. Es sollten, das war der Wunsch des Kardinals, keine lauwarmen Lobesreden gehalten werden. Es sollte miteinander nachgedacht werden. Und so geschah es … Danke, Eminenz! […]