Josef Bordat. Von Ablaßhandel bis Zölibat. Das "Sündenregister" der Katholischen Kirche. Rückersdorf. Lepanto Verlag 2017 17,90 EUR ISBN: 978-3-942605-16-8

Von Ablaßhandel bis Zölibat. Das »Sündenregister« der Katholischen Kirche. Eine Rezension

Ein Sündenregister der Kirche schreiben eigentlich eher Kirchenkritiker. Die meisten dieser Sündenregister sind denkbar unergiebig, denn es handelt sich mehr oder weniger nur um Ansammlungen von Vorurteilen, Ideologien, Gerüchten, Unterstellungen und reinen Erfindungen. Mit genau diesen „Sünden“ in einer recht beliebigen Auswahl setzt sich der Autor kritisch auseinander. Die Leitfrage ist, was bleibt von diesen […]

Ganz tierisch Mutter sein – Eine Rezension

Es war zu erwarten, daß die Streiterin für Frauenrechte, gegen Gender und gegen wirtschaftliche Vereinnahmung der Frau auch die Mutterschaft zum Thema macht. Mag die Verärgerung interessierte Kreise auch noch so groß sein, Mutter zu werden ist und bleibt eine Option für Frauen. Mutter zu sein bleibt ein alleiniges Recht der Frau. Für Mütter zu […]

Der Weiberaufstand

Es ist ein Dilemma, ein Buch wie „Der Weiberaufstand“ rezensieren zu wollen. Alles, was der Autorin nicht zujubelt, ist nur eine erwartbare Reaktion aus dem rechtskatholischen Lager. Da könnte man die Rezension gleich lassen. Einen Link auf Ordinatio sacerdotalis und einen zu der Antwort auf die Dubia bezüglich OS zu setzen, wäre schnell gemacht. Damit […]

In Wahrheit war nichts Strategie und alles Improvisation

Die Getriebenen – eine Rezension Es gibt wohl nichts in den vergangenen Jahrzehnten, das Deutschland und Europa so sehr strapaziert hat, wie die Flüchtlingskrise der Jahre 2015 und 2016. Im Zentrum steht Angela Merkel, Bundeskanzlerin und CDU- Vorsitzende. In einer einsamen Entscheidung hat sie die Grenze unseres Landes geöffnet, das Dublin- Abkommen de facto außer […]

Alles Gute

Es ist ein Buchgruß an einen, der mehr Bücher geschrieben hat, als die meisten Menschen im Schrank haben. Alles Gute!, wünscht Herausgeber Simon Biallowons dem emeritierten Papst Benedikt XVI. Der Untertitel „Die schönsten Texte und Bilder von Papst Benedikt XVI.“ ist ganz sicher keine Übertreibung. Die Auswahl der Bilder ist einfach gelungen. Es konnte Papst […]

Da steckt Meinung drin

Es sollte wohl ein Wutbuch werden. Am Ende ist es doch etwas mehr Humor als Wut, von dem das Buch geprägt ist. Klaus Kelle ist bürgerlich und er schreibt als bürgerlicher. Während Linke Pflastersteine ohne Rücksicht auf Verluste werfen, verpackt ein Bürgerlicher sogar die kleinen Wortspitzen in Watte, um ja keinen zu verletzen. Das ist […]

Meine Kraft zurück gewinnen – Rezension

„Wenn euch der Gehorsam viele äußere Verpflichtungen auferlegt, etwa in der Küche, dann sollt ihr wissen, auch zwischen den Kochtöpfen wandelt der Herr.“ (Hl. Theresa von Avila) Die moderne Buchreihe aus dem Bonifatius Verlag in Paderborn heißt „3×7  Zusagen des Glaubens“ könnte man zeitgemäße Umsetzung des obigen Zitats der Hl. Theresa auffassen. Gott findet sich […]

Keine Toleranz den Intoleranten – Rezension

Es gehört schon eine Portion Schneid dazu, den lebensfrohen Gourmand Chesterton und den hageren Dystopen Houellebecq in einen literarischen Diskurs zu bringen. Der Eintritt in das Buch ist gleich ein Kabinettstückchen. Man muß es selber lesen, um es genießen zu können. Es ist allerdings nur der schmackhafte Einstieg in eine nüchterne zuweilen trockene Analyse. Die […]

Die Jugendbibel von YOUCAT

Wozu denn jetzt noch eine Bibelausgabe? So könnten man fragen. Es steht doch in jeder das gleiche drin. In der Tat folgt der Text der YOUCAT – Bibel der Einheitsübersetzung. Auffällig ist sofort die reichhaltige grafische Ausgestaltung dieser Bibelausgabe. Ganzseitige Fotos, Karten, erklärende Grafiken und natürlich die Strichmännchen von Alexander von Lengerke prägen  den optischen […]