Gegen die Verwirrung – Teil 1

Angesichts sich ausbreitender Verwirrung in der Lehre des Glaubens, haben viele Bischöfe, Priester, Ordensleute und Laien der katholischen Kirche mich um ein öffentliches Zeugnis für die Wahrheit der Offenbarung gebeten. Es ist die ureigene Aufgabe der Hirten, die ihnen Anvertrauten auf den Weg des Heils zu führen. Dies kann nur gelingen, wenn dieser Weg bekannt […]

Kasper vs. Müller

Es war nur eine Frage der Zeit, bis irgendjemand aus St. Gallen in den Ring mußte. Kardinal Kasper, so die Schlagzeile, kritisiere das Glaubensmanifest von Kardinal Müller. Halbwahrheiten enthalte es, so der Vorwurf des Verteidigers ganzer Wahrheiten. Na prima, die ganze Wahrheit, dass zum Beispiel die Afrikaner bei weltkirchlichen Fragen nicht mitreden könnten, weil sie […]

Die Renaissance der Häresie in Gestalt einer Provinzpresseposse

Es ist nur eine kleine Posse aus einem hier diskreterweise ungenannten Provinzblatt. Wie das Foto eines Artikelauschnittes zeigt, wird dort die steile These vertreten, die Verfolgung der Irrlehre habe innerhalb der katholischen Kirche an Bedeutung verloren. Man kann sich das gar nicht genug ausmalen, was sich so ein kleiner vulgäratheistischer Provinzredakteur dabei ausmalt. Der turbomoderne […]