Segnen kann man jeden

Aber sollte man das auch? Es ist die übliche Ausrede, wenn es um Segnungen irregulärer Lebenssituationen jeglicher Art geht, man könne jeden segnen. In der Tat kann man „jeden“ segnen. Man kann aber nicht „alles“ segnen. Man kann – und die Priester sollten das tun – den Sünder segnen. Das ist gut. Niemand aber sollte […]

media septimana

Deutsch als Amtssprache abgeschafft

Media septimana Die Stadtverwaltung Hannover hat in der Tat eine neue Amtssprache eingeführt. Es handelt sich um ein deutsch anmutendes Gendersprech, mit dem angeblich Diskriminierungen vermieden werden sollen. Als Diskriminierung empfindet man in Hannover in jedem Falle das generische Maskulinum, welches man im Deutschen als allgemeine, kein biologisches Geschlecht kennzeichnende grammatikalische Form verwendet. Genderideologen empfinden […]

Der Missbrauch des Missbrauchs

Anfang des Jahres flatterte den Katholiken im Erzbistum Paderborn ein Brief des Erzbischofs ins Haus. Allen Katholiken? Nein, es wurde ausgewählt. In Familien wurden die Männer angeschrieben. Frauen waren Adressatinnen, wenn sie allein oder in einer gemischtkonfessionellen Ehe leben. Geistliche Herren erhielten den Brief ohne ihren geistlichen Titel einfach an Herrn XY. Kinder, Jugendliche oder […]

Die alte Zeit ist ja sowas von vorbei

Wenn es eines gibt, worin man dem Bischof von Essen in seinem „Wort des Bischofs“ recht geben muss, dann dieser Satz. Die alten Zeiten sind vorbei. Das eine oder andere Zipperlein schlägt hier und da schon mal zu. Die Menge Bier, die man so trinken kann, ist merklich zurück gegangen. Die Arbeit fällt einem auch […]