Kurparkimpressionen

Ein paar Impressionen aus ein Kurpark in Westfalen. Es ist der Gräfliche Kurpark Bad Driburg. Dieser befindet sich in Besitz des Grafen von Oeynhausen-Sierstorpff. Es ist ein echtes Kleinod, das zum Flanieren ebenso einlädt wie zum Besuch der wunderbaren Gastronomie. Genug der Schleichwerbung. Hier das Ergebnis meines heutigen Bummels in Form von Fotoimpressionen

Hafengeburtstag

Der wohl einzige Hafen der Welt, der seinen Geburtstag feiert, ist der Hamburger Hafen. Die Party ist groß und geht von Donnerstag bis Sonntag. Die größte Attraktion sind natürlich die großen Segelschiffe. Mit dem Einlauf der Windjammern in den Hafen ist der erste Höhepunkt erreicht. Leider war ich da noch nicht anwesend, so daß ich […]

Rom … mal eben

Mal eben nach Rom. Es war ein Versprechen. Drei Tage Rom, keine Termine, keine Artikel nur bummeln. Solch ein Versprechen hält man doch gerne. Und weil die Kamera auch etwas mit Arbeit zu tun hat, blieb sie ebenfalls daheim. Die Fotos mußte dann das Smartphone machen. Erstaunlich, was diese Kleinstcomputer, mit denen man zur Not […]

Lückentext

Wenn die ersten mit der Arbeit begonnen haben, entsteht hier ein Lückentext … Und die Kirche um die Ecke ist auch ganz nett. Heute leider vor grauem Hintergrund bei leichtem Schneeregen.

Das muß jetzt …

Vor ein paar Jahren stand  solch ein Kerlchen am letzten Markttag vor Weihnachten am Gemüsestand. Und bei Annäherung eines jeden Kunden legte er los. Ich.Kann.So.Nicht.Einkaufen. Und seitdem habe ich eine ambivalente Sympathie für Jingle Bells Rock. Sorry!

Puttenrutsche aus Ottobeuren

Extra für Alipius, unseren Erzblogger und Schutzherrn aller Putten hier eine Puttenrutsche aus Ottobeuren: Mal ganz ehrlich, wenn die Putten den Betrieb in einer Barockkirche nicht am Laufen hielten, würde der ganze Laden doch zusammenbrechen.

Kloster Ottobeuren

Und noch ein ganz kurzer Besuch auf dem Weg durch Bayern. Das Kloster Ottobeuren, ein Benediktinerkloster, in dem 19 Mönche leben, arbeiten und beten, liegt im Unterallgäu. Leider war das Wetter so, daß keine einzige Außenaufnahme möglich war. Schnee fiel in dicken Flocken und wurde vom Wind ordentlich durchgewirbelt. Die Klosterkirche lohnt in jedem Fall […]

Stippvisite in Ulm

Viel Zeit war nicht, doch für eine kurze Stippvisite im Ulmer Münster, um das Ulmer Münster und um das Ulmer Münster herum hat es doch gereicht.