Was wir von Donald Trump lernen können

Salongespräch mit Todd Huizinga im Lindenthal Institut Köln Donald Trump, schon der Name ist in Deutschland ein Schrecken. Der Präsident der USA wirkt für viele im alten Europa wie ein Enfant terrible. Unkonventionell twittert er seine wechselnden Botschaften in die Welt. Seine Politik befremdet die Europäer. Da wurde es höchste Zeit mal einem Amerikaner zuzuhören, […]

UN-Resolution zur Untersuchung von IS-Verbrechen: Schritt zur Anerkennung des Völkermords?

[NEW YORK] – (CNA Deutsch von AC Wimmer). Menschenrechtler haben die Entscheidung des UN-Sicherheitsrates begrüßt, Verbrechen des Islamischen Staates (IS) im Irak zu untersuchen – und als Schritt hin zur Anerkennung des Völkermords des IS durch die Vereinten Nationen beschrieben. „Es ist unheimlich ermutigend zu sehen, dass der Sicherheitsrat einen so wesentlichen Schritt unternimmt auf […]

Gipfel können wir nicht

Der große Elder Statesman Helmut Schmidt hielt große Gipfel nicht mehr für zumutbar. Angesichts des G20 Gipfels werden auch aus anderer Richtung erneut Stimmen laut, daß so etwas nicht mehr machbar ist. Jedesmal, wenn sich die Staats- und Regierungschefs der großen Länder unserer Erde treffen, braucht es tausende Polizisten und zigtausende Demonstranten in Schach zu […]

Die Rede

An der Quelle ist das Wasser am klarsten, sagt man. Und dann mag sich jeder selbst einen Eindruck verschaffen von dem Mann, den die Bürger der USA gewählt haben. Als Blogger bilde ich mir meine Meinung und sage meine Meinung. Viel wichtiger aber ist, daß sich jeder selber so informiert, daß er sich seine Meinung […]

Geschafft!

Erst einmal die gute Nachricht: Die Wahl in den USA ist vorbei. Man hat uns im deutschen Medienzirkus in den vergangenen Tagen klar gesagt, daß der Sieg von Clinton garantiert ist. Dennoch fragte ich mich gestern Abend, wie es soich wohl anfühlen würde, wenn Donald Trump heute morgen US- Präsident ist. Die nächste gute Nachricht: […]

Da gehen sie hin und machen einen #Brexit

Knapp aber eindeutig haben die Briten votiert. Sei wollen raus aus der EU. Es war nicht nur knapp, es war auch uneinheitlich. Schotten und Nordiren wollen mehrheitlich drin bleiben, Engländer und Waliser wollen mehrheitlich raus. So! Das wissen wir nun. Bevor nun die Briten gehen und wir wieder einen Reisepass oder gar ein Visum für […]

Je suis oder nicht je suis – Satire auf dem Prüfstand

Bis vor wenigen Tagen war mir Jan Böhmermann völlig unbekannt. Jetzt ist das nicht mehr so. Schuld daran hat Erdogan. Und ich nehme es Erdogan übel, daß mir Böhmermann jetzt nicht mehr unbekannt ist. Ein unterdurchschnittlicher Humorkünstler macht ein schlechtes Gedicht und darf das über einen öffentlich-rechtlichen Sender verbreiten. Diplomatische Verstimmungen, Strafanzeige, die Frage, ob […]

Kalt oder warm

Die Sicherheitskonferenz von München ist vorbei. Gut, daß sie konferieren, denn so lange sie reden, schießen sie nicht. Trotzdem wird geschossen. In Syrien, in Afghanistan und an vielen anderen Orten der Welt. Nationale und geopolitische Interessen prallen auch im 21. Jahrhundert in Form bewaffneter Gewalt aufeinander. Der Terror ist die neue Dimension. Neu ist daran […]

Und wieder ist Krieg

Deutschland unterstützt Frankreich mit Aufklärungsflugzeugen und einer Fregatte. Heute morgen stand es in allen Zeitungen. Völlig zu Recht fragt Roland Tichy nach einer Zustimmung des Bundestages zum Einsatz der Bundeswehr. Völlig zur Recht stellt er die Frage nach einer Debatte über den Kriegseintritt Deutschlands. Inzwischen wird so etwas einfach von oben verfügt und ausgeführt. Die […]