Marsch für das Leben 2018

Über den diesjährigen Marsch für das Leben ist schon viel berichtet worden.
Ich selber war in diesem Jahr mit der Kamera dabei und habe Momente eingefangen.

Aus einigen der Fotos habe ich ein kleines Video gemacht, das einen optischen Eindruck vom Marsch, der Kundgebung und dem abschließenden Gottesdienst vermitteln soll:

Ich hoffe, die Bilder haben Ihnen gefallen, darum eine dringende Bitte an alle:

Das Klima für das Lebensrecht und bioethische Fragen wird kälter. Der §219 wackelt immer mehr. Die nichtinvasiven Pränatests stehen kurz davor Kassenleistungen zu werden. Noch immer werden in unserem Land Jahr für Jahr 100.000 Kinder vor der Geburt getötet.

Unser Zeugnis für das Leben muss kräftiger, stärker und sichtbarer werden.

Der nächste Marsch für das Leben ist voraussichtlich am 21. September 2019

Bitte versuchen Sie hinzukommen. Gehen Sie mit, geben auch Sie Zeugnis für das Leben. Jeder wird gebraucht.

Posted in Gesellschaft, Kirche, Leben, Lebensrecht, Politik and tagged , , , .

Peter Winnemöller

Journalist, Blogger
katholisch
immer neugierig
Leseratte
seit einer gefühlten Ewigkeit im Internet unterwegs

(Der kleine Senator steht für meinen seit Beginn der Internetzeit verwendeten Nickname Cicero und ist ein Geschenk des Illustrators Peter Esser)

Für oben stehenden Artikel gilt:
© Peter Winnemöller - Alle Rechte vorbehalten -