Ganz tierisch Mutter sein – Eine Rezension

Es war zu erwarten, daß die Streiterin für Frauenrechte, gegen Gender und gegen wirtschaftliche Vereinnahmung der Frau auch die Mutterschaft zum Thema macht. Mag die Verärgerung interessierte Kreise auch noch so groß sein, Mutter zu werden ist und bleibt eine Option für Frauen. Mutter zu sein bleibt ein alleiniges Recht der Frau. Für Mütter zu […]

Das Dilemma des Christen in Politik und Gesellschaft

Als Papst Benedikt XVI. in Freiburg von der Notwendigkeit der Entweltlichung sprach, schlugen die Wellen hoch. Die Skepsis des Papstes der Kirchensteuer gegenüber war hinlänglich bekannt. Doch darum ging es nur ganz nebenbei. Die Kirchensteuer ist nicht die Wurzel allen Übels der Kirche in Deutschland. Kaum anzunehmen, daß der Papst dies jemals so gesehen haben […]

Gestorben für die Wahrheit über die Ehe

Heute feiern wir einen besonderen Heiligen, nämlich Johannes den Täufer. Er ging dem Herrn voraus und zeigte den Menschen schon vorab auf, welche Richtung die Verkündigung Jesu nehmen würde. „Kehrt um, denn das Himmelreich ist Nahe!“ (Mt 3,2) Das war seine Botschaft. Er rief zur Buße, taufte und galt im Volk als ein Prophet. Johannes […]

Polnisch katholisch, philippinisch katholisch oder deutsch katholisch?

Katholisch bedeutet allumfassend und sollte eigentlich alle weitere Attribute unnötig machen. Wir kennen das Wort mit dem Zusatz „römisch“. Das bedeutet aber nicht, das die Römer so eine eigene Sorte Kirche sind, es kennzeichnet vielmehr nur den Ritus. Der Zusatz „römisch“ heißt also nur, daß wir im Westen beheimatet sind und den lateinischen Ritus feiern. […]

Da steckt Meinung drin

Es sollte wohl ein Wutbuch werden. Am Ende ist es doch etwas mehr Humor als Wut, von dem das Buch geprägt ist. Klaus Kelle ist bürgerlich und er schreibt als bürgerlicher. Während Linke Pflastersteine ohne Rücksicht auf Verluste werfen, verpackt ein Bürgerlicher sogar die kleinen Wortspitzen in Watte, um ja keinen zu verletzen. Das ist […]

Drei Vorträge

Drei Videos von Vorträgen, die sich lohnen habe ich hier mal eingebunden. Es sind die Vorträge, die auf der Preisverleihung des Augstin- Bea – Preises an Kardinal Meisner gehalten wurden. Es sollten, das war der Wunsch des Kardinals, keine lauwarmen Lobesreden gehalten werden. Es sollte miteinander nachgedacht werden. Und so geschah es … Danke, Eminenz! […]