gesperrt

Abwesend und doch ganz da – Birgit Kelle und die Sperre auf FB

Was die Sperre von Birgit Kelle lehrt: Erst einmal ist es eine prima Publicity, auf FB gesperrt zu sein. Da mache man sich nichts vor. Es gibt einen Ritterschlag vom Steinhoefel. Man wird von Redaktionen angesprochen. Ich traue mich kaum, Birgit mehr als eine kurze Solidaritätsadresse zukommen zu lassen. Sie ist ohnehin in den Fernsehstudios […]