Blog

Doppeltor rammt Adventskalender der Blogoezese

Ein doodle Problem war Schuld, daß wir heute zwei Beiträge haben. Das Türchen von heute ist somit als Doppeltor ausgeführt. Türflügel 1 Türflügel 2   So, nachdem der Tischler das Doppeltor jetzt eingepaßt hat, viel Freude beim Lesen. Ab morgen gibt es aber wieder nur ein Türchen pro Tag. Wir sind ja keine Protzblogger.   […]

Meine Kraft zurück gewinnen – Rezension

„Wenn euch der Gehorsam viele äußere Verpflichtungen auferlegt, etwa in der Küche, dann sollt ihr wissen, auch zwischen den Kochtöpfen wandelt der Herr.“ (Hl. Theresa von Avila) Die moderne Buchreihe aus dem Bonifatius Verlag in Paderborn heißt „3×7  Zusagen des Glaubens“ könnte man zeitgemäße Umsetzung des obigen Zitats der Hl. Theresa auffassen. Gott findet sich […]

Keine Toleranz den Intoleranten – Rezension

Es gehört schon eine Portion Schneid dazu, den lebensfrohen Gourmand Chesterton und den hageren Dystopen Houellebecq in einen literarischen Diskurs zu bringen. Der Eintritt in das Buch ist gleich ein Kabinettstückchen. Man muß es selber lesen, um es genießen zu können. Es ist allerdings nur der schmackhafte Einstieg in eine nüchterne zuweilen trockene Analyse. Die […]

Puttenrutsche aus Ottobeuren

Extra für Alipius, unseren Erzblogger und Schutzherrn aller Putten hier eine Puttenrutsche aus Ottobeuren: Mal ganz ehrlich, wenn die Putten den Betrieb in einer Barockkirche nicht am Laufen hielten, würde der ganze Laden doch zusammenbrechen.

Kloster Ottobeuren

Und noch ein ganz kurzer Besuch auf dem Weg durch Bayern. Das Kloster Ottobeuren, ein Benediktinerkloster, in dem 19 Mönche leben, arbeiten und beten, liegt im Unterallgäu. Leider war das Wetter so, daß keine einzige Außenaufnahme möglich war. Schnee fiel in dicken Flocken und wurde vom Wind ordentlich durchgewirbelt. Die Klosterkirche lohnt in jedem Fall […]

Adventskalender der Blogoezese

Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Adventskalender der Blogoezese. Heike war so freundlich, die Organisation dafür zu übernehmen. Der Gesamtkalender findet sich hier. Auch in meinem Blog wird es wieder eine Verlinkung auf alle Beiträge geben. Dazu habe ich auf der Startseite oben ein Banner eingebaut, von dem aus man zunächst einmal auf […]

Und wieder ist Krieg

Deutschland unterstützt Frankreich mit Aufklärungsflugzeugen und einer Fregatte. Heute morgen stand es in allen Zeitungen. Völlig zu Recht fragt Roland Tichy nach einer Zustimmung des Bundestages zum Einsatz der Bundeswehr. Völlig zur Recht stellt er die Frage nach einer Debatte über den Kriegseintritt Deutschlands. Inzwischen wird so etwas einfach von oben verfügt und ausgeführt. Die […]

Stippvisite in Ulm

Viel Zeit war nicht, doch für eine kurze Stippvisite im Ulmer Münster, um das Ulmer Münster und um das Ulmer Münster herum hat es doch gereicht. 

Nur doofe Leute glauben

Das jedenfalls ist das etwas überspitze Fazit eines Standpunktes am heutigen Tage auf dem offiziellen Portal der katholischen Kirche in Deutschland. Unter der Rubrik Standpunkt veröffentlicht das Portal täglich kurze, meinungsstarke Kommentare. Unter dem Titel „Romantische, arme Kirche“ setzt sich der katholisch.de – Redakteur Björn Odendahl kritisch mit dem Armutspostulat von Papst Franziskus auseinander. Dabei […]

Das Schweigen der Blätter

Zum Abschied aus Rom hat der Papst den deutschen Bischöfen, wie man zeitgemäß sagen könnte sagt, ein Feedback gegeben. Wer mit Spannung die Zeitungen und Onlineportale in den folgenden Tagen nach Berichten oder Kommentaren dazu durchsuchte, fand eine äußerst dünne Berichterstattung, die hinsichtlich der Inhalte der Papstansprache schon fast einer homöopathischen Potenz nahe kommt. Wie […]

Eine kleine Verunsicherung über den Schutz des Lebens

Es gibt Momente, da muß man einfach nur mal zwei Aussagen einander gegenüberstellen. Im Grunde bedürfte es dann schon keiner weiteren Kommentierung mehr. Und dennoch wird der eine oder andere Satz dazu zu sagen sein. Es könnte ja sein, daß es trotzdem noch nicht verstanden wird. Disclaimer: Ein Teil dieses Artikels könnte Sie verunsichern. Da […]

Der einzig wahre Monarchismus

Christus der König Das Christkönigsfest ist noch jung. Im Heiligen Jahr 1925 wurde es 1600 nach dem Konzil von Nicaea von Papst Pius XI. mit der Enzyklika Quas Primas eingesetzt. Es wird also gerade mal seit 90 Jahren in der Kirche gefeiert. Der zeitliche Kontext in dem das Fest eingesetzt wurde, mit dem Untergang etlicher […]

Aktuell von mir auf disputata.de



Reformation – ein Nachklapp


Es ist vorbei! 500 Jahre Reformation sind erfolgreich bewältigt. Gab es denn überhaupt einen Grund zu feiern? Wohl eher nicht. Wurde überhaupt ordentlich gefeiert? Auch das war eher Fehlanzeige. Nach dem Kirchentag in Berlin war die Luft raus.

Kategorien

Kalender

Oktober 2018
S M D M D F S
« Sep    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archiv

NetworkBlogs

katholon auf Facebook