Blog

Lückentext

Wenn die ersten mit der Arbeit begonnen haben, entsteht hier ein Lückentext … Und die Kirche um die Ecke ist auch ganz nett. Heute leider vor grauem Hintergrund bei leichtem Schneeregen.

Abschied von der Pfarrseelsorge

Man hört es immer häufiger, daß sich Priester aus der Pfarrseelsorge verabschieden. Das sind keineswegs Rebellen, die sich als besonders konservativ oder besonders progressiv empfinden. Es sind eigentlich normale Pfarrer, insofern man den Begriff überhaupt verwenden kann. Was ist schon normal. Gemeinsam ist allen eine gewisse Verzweiflung, die sich so oder ähnlich äußert, wie in […]

Kalt oder warm

Die Sicherheitskonferenz von München ist vorbei. Gut, daß sie konferieren, denn so lange sie reden, schießen sie nicht. Trotzdem wird geschossen. In Syrien, in Afghanistan und an vielen anderen Orten der Welt. Nationale und geopolitische Interessen prallen auch im 21. Jahrhundert in Form bewaffneter Gewalt aufeinander. Der Terror ist die neue Dimension. Neu ist daran […]

Memento homo, quia pulvis es

et in pulverem reverteris. Bedenke Mensch, … An jedem Aschermittwoch werden wir daran erinnert, daß wir nur Staub sind und zu selbigem wieder werden. Dereinst, wenn wir gestorben sind. Also mindestens einmal im Jahr erinnert uns die Kirche an unsere eigene Sterblichkeit. Einem jungen Menschen wird es nicht so sehr betroffen machen. Hat man die […]

Theologie im Kreuzfeuer von Lehramt und Wissenschaft

Fast schien es, als bliebe die Schlußerklärung des Internationalen Kongress‘ „Das Konzil eröffnen“ völlig unbeachtet. Eine gewisse Polemik läßt sich bereits am Titel der Veranstaltung nicht übersehen. Zum 50. Jahrestag der Beendigung des II. Vatikanischen Konzils hatte sich Theologen in München versammelt, um einen Kongress abzuhalten. Am Ende wurde diese Schlußerklärung veröffentlicht.  Es handelt sich […]

Teststreifen

Der Meinungsführer bietet unter dem Titel „Erste Reihe Mitte oder Seitenschiff – Zehn Dinge, an denen Sie einen guten Katholiken erkennen“ einen Teststreifen für „Gute Katholiken“ an. Im Nimbus des Meinungsführers handelt es sich dabei natürlich um rechtskatholische frömmlerisch- bigotte Streberkatholiken. Nun gut, machen wir einen Selbstversuch: 10. Erste Reihe Mitte oder Seitenschiff? Eine alte […]

Grenzwertig

Da will die doch auf Flüchtlinge schießen lassen. Am Wochenende stürmte die Nachricht die Netze. Die Vorsitzende der AfD spreche sich dafür aus, unsere Grenzen auch mit Waffengewalt zu schützen. Da hilft nichts, der Gang an die Quelle bringt Klarheit. Das Interview, auf das sich die skandalisierenden Nachrichten beziehen ist hier. Sehr schnell merkt der […]

Zeigt her eure Füße

Nun dürfen auch Frauen die Füße gewaschen werden. Ganz offiziell! Ganz rituell! Der Papst hat die einschlägigen liturgischen Vorschriften geändert und damit einmal wieder bewiesen, daß er ohne viel Federlesens darum zu machen Gesetze ändert. Hatten sich in den vergangenen Jahren besonders traditionelle Kreise darüber mokiert, daß Papst Franziskus mit der Tradition seiner Vorgänger gebrochen […]

Abortion steals our future

Einfach mal ansehen und darüber nachdenken … Abtreibung stiehlt unsere Zukunft. Wir hatten in den letzten 40 Jahren Millionen Abtreibungen in Deutschland. Wieviel unserer Zukunft ist uns gestohlen worden?

Wir werden das geschafft haben

… oder untergegangen sein. Das Kanzlerinnenmantra „Wir schaffen das.“ ist nach Silvester etwas verstummt. Lauter geworden sind dagegen die Berichte über gleiche und ähnliche Vorkommnisse, wie die in Köln in der Silvesternacht. Endlich traut man sich die real existierenden Probleme offen zu berichten. Es ist ja nicht so, daß dies in der Silvesternacht vom Himmel […]

Es bleibt immer was kleben

Es war schon ein nicht ganz kleiner Erfolg. Die KNA (Katholische Nachrichtenagentur) hat heute eine Meldung zurück gezogen, weil darin der Erzbischof von Toledo falsch zitiert wurde. Die neue Meldung ist butterweich und spricht davon, der Erzbischof von Toledo, Braulio Rodriguez, weise Vorwürfe entschieden zurück. Es folgt dann in der neuen Meldung das korrekte Zitat […]

Das war kein Ruhmesblatt

Oder: So blöd sind die Blogger gar nicht Im Normalfall ist das Domradio in Köln eine verlässliche Quelle. Das sei einmal vorweg geschickt. Ein zweiter Aspekt noch als Disclaimer sei an dieser Stelle hinzugefügt: Der Ausdruck „Lügenpresse“ ist mir mindestens so verhaßt, wie in der Presse verbreitete Lügen. Eine Ente ist dann nicht etwa ein […]

Aktuell von mir auf disputata.de



Reformation – ein Nachklapp


Es ist vorbei! 500 Jahre Reformation sind erfolgreich bewältigt. Gab es denn überhaupt einen Grund zu feiern? Wohl eher nicht. Wurde überhaupt ordentlich gefeiert? Auch das war eher Fehlanzeige. Nach dem Kirchentag in Berlin war die Luft raus.

Kategorien

Kalender

August 2018
S M D M D F S
« Jun    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Archiv

NetworkBlogs

katholon auf Facebook