Was wir von Donald Trump lernen können

Salongespräch mit Todd Huizinga im Lindenthal Institut Köln Donald Trump, schon der Name ist in Deutschland ein Schrecken. Der Präsident der USA wirkt für viele im alten Europa wie ein Enfant terrible. Unkonventionell twittert er seine wechselnden Botschaften in die Welt. Seine Politik befremdet die Europäer. Da wurde es höchste Zeit mal einem Amerikaner zuzuhören, […]

Explosion an #ParsonsGreen in London

Heute Morgen ging es auch in Deutschland durch die Medien. In der U- Bahn in London ist eine Tasche explodiert. Inzwischen ist klar, daß es wohl ein Terroranschlag ist. Details, soweit inzwischen bekannt, findet man in deutschen und britischen Medien genug. Es hat zum Glück keine Toten gegeben. Derzeit ist von 18 Verletzten die Rede. […]

Impressionen aus Maria Laach

So ganz auf die Schnelle ein paar Impressionen aus Maria Laach. Das Kloster in der Eifel zeigte sich gestern als ankam im schönem Spätherbstwetter. Da lohnte es sich, die Kamera zu zücken und ein paar Eindrücke mitzunehmen. Nun ist es hier so grau, wie es sich im November geziemt, grau zu sein: dunkelgrau. Dennoch, die […]

Kurparkimpressionen

Ein paar Impressionen aus ein Kurpark in Westfalen. Es ist der Gräfliche Kurpark Bad Driburg. Dieser befindet sich in Besitz des Grafen von Oeynhausen-Sierstorpff. Es ist ein echtes Kleinod, das zum Flanieren ebenso einlädt wie zum Besuch der wunderbaren Gastronomie. Genug der Schleichwerbung. Hier das Ergebnis meines heutigen Bummels in Form von Fotoimpressionen

Hafengeburtstag

Der wohl einzige Hafen der Welt, der seinen Geburtstag feiert, ist der Hamburger Hafen. Die Party ist groß und geht von Donnerstag bis Sonntag. Die größte Attraktion sind natürlich die großen Segelschiffe. Mit dem Einlauf der Windjammern in den Hafen ist der erste Höhepunkt erreicht. Leider war ich da noch nicht anwesend, so daß ich […]

Rom … mal eben

Mal eben nach Rom. Es war ein Versprechen. Drei Tage Rom, keine Termine, keine Artikel nur bummeln. Solch ein Versprechen hält man doch gerne. Und weil die Kamera auch etwas mit Arbeit zu tun hat, blieb sie ebenfalls daheim. Die Fotos mußte dann das Smartphone machen. Erstaunlich, was diese Kleinstcomputer, mit denen man zur Not […]

Lückentext

Wenn die ersten mit der Arbeit begonnen haben, entsteht hier ein Lückentext … Und die Kirche um die Ecke ist auch ganz nett. Heute leider vor grauem Hintergrund bei leichtem Schneeregen.

Das muß jetzt …

Vor ein paar Jahren stand  solch ein Kerlchen am letzten Markttag vor Weihnachten am Gemüsestand. Und bei Annäherung eines jeden Kunden legte er los. Ich.Kann.So.Nicht.Einkaufen. Und seitdem habe ich eine ambivalente Sympathie für Jingle Bells Rock. Sorry!

Puttenrutsche aus Ottobeuren

Extra für Alipius, unseren Erzblogger und Schutzherrn aller Putten hier eine Puttenrutsche aus Ottobeuren: Mal ganz ehrlich, wenn die Putten den Betrieb in einer Barockkirche nicht am Laufen hielten, würde der ganze Laden doch zusammenbrechen.