Des Kaspers kardinale Kristallkugel

Der emeritierte Kurienkardinal Walter Kasper macht immer wieder mal durch kuriose Äußerungen von sich reden. Jetzt scheint er einem römischen Straßenhändler eine Kristallkugel abgekauft zu haben.

Sofort stoppen – Jetzt!

Der synodale Weg muss enden, bevor er begonnen hat Nicht wenige Bischöfe, Kardinäle und gläubige Laien stehen dem synodalen Weg kritisch gegenüber. Es wirkt wie eine unfreundliche Übernahme der Kirche durch Kirchenkritiker. Kirchenfeindliche Kampfbegriffe wie Klerikalismus, klerikale Männerbünde und ähnliches tauchen plötzlich in offiziellen oder offiziösen kirchlichen Dokumenten auf. Die Agenda des Feminismus oder der […]

Bedenken aus Rom

Es ärgert alle, die an diesen „synodalen Weg“ glauben. Der Papst hat inhaltliche, systematische und rechtliche Bauchschmerzen. Die Bischofskongregation runzelt die Stirn, der Rat für die Auslegung der Gesetzestexte meldet sich zu Wort. An der Quelle ist das Wasser am klarsten, daher hier direkt: Brief des Papstes an die Katholiken in Deutschland Briefe der Kongregation […]

Täglich grüßt das synodale Murmeltier

Ob wirklich ein einziger Bischof in Deutschland noch ernsthaft glaubt, er werde den synodalen Tsunami, den man ausgelöst hat noch katholisch wieder einfangen können?

Liboritusch II

Das Liboritriduum endet mit dem Dienstag der Liborifestwoche. Das Ende des Triduums bedeutet nicht das Ende des Festes. Dies geht bis zum kommenden Sonntag. Der Liboridienstag ist der Tag an dem der Schrein mit den Reliquien des Heiligen in einer feierlichen Prozession durch den Dom und über den Pottmarkt wieder in die Krypta überführt wird. […]

Skandalamt mit den Frauen zu #Libori

Wie in jedem Jahr gab es am Montag auch wieder die Skandalmesse mit den Frauen. Zum Glück sperren Ordner das Kirchenschiff ab, damit die Frauen nicht schon während des Pontifikalamtes mit den Franzosen das Kirchenschiff stürmen, wie es früher der Fall war. Man kam von der Kommunion, wollte Danksagung halten und der Platz war von […]

Liebesbund ewiger Bruderschaft

Zum Liborifest kommt in jedem Jahr der Bischof von Le Mans mit einer Gruppe aus seinem Bistum nach Paderborn. Am Montag feiert der Nachfolger des Hl. Liborius im Hohen Dom zu Paderborn ein Pontifikalamt.

Liboritusch

In Paderborn ist Libori. Es duftet nach Weihrauch und nach Bratwurst. Kirmes, Fressmeile, Party vor dem Rathaus und ein Dom in dem der Altar eine Woche lang nicht kalt wird. 12 Pontifikalämter in acht Tagen. 25 Bischöfe zu Besuch. Beichte, Anbetung, Stundengebet, Prozessionen und vieles mehr bietet die Kirche an. Der Start ist die Vesper. […]