Kurparkimpressionen

Ein paar Impressionen aus ein Kurpark in Westfalen. Es ist der Gräfliche Kurpark Bad Driburg. Dieser befindet sich in Besitz des Grafen von Oeynhausen-Sierstorpff. Es ist ein echtes Kleinod, das zum Flanieren ebenso einlädt wie zum Besuch der wunderbaren Gastronomie. Genug der Schleichwerbung. Hier das Ergebnis meines heutigen Bummels in Form von Fotoimpressionen

Wir haben einen Bischof

Endlich! Die Sedisvakanz in der Blogoezese ist vorbei. Bischof Dr. Stefan Oster bloggt (mit Hilfe seiner Pressestelle, die dafür hoch zu loben ist) unter: http://stefan-oster.de/ Wer sich den RSS- Feed abonnieren will: http://stefan-oster.de/feed/ Wir Blogger sind jetzt alle Passauer.   Lieber Herr Bischof, nun wäre noch die winzige Kleinigkeit zu klären, wann sie die katholischen […]

Katholische Presseschau von KIRCHE IN NOT: Mai 2016

Nun ist die Katholische Presseschau von Kirche in Not auch in einer Kurzversion auf YouTube online und kann von dort geteilt und eingebunden werden. Jeden Monat schaut die Pressestelle von Kirche in Not gemeinsam mit einem Journalisten auf die Nachrichtenlage. Es werden meist zwei bis drei Themen ausgewählt, die dann gemeinsam betrachtet werden. In diesem […]

Augustin – Bea- Preis für Joachim Kardinal Meisner

Der emeritierte Kölner Erzbischof Joachim Kardinal Meisner wurde in Königswinter bei Bonn mit dem Augustin- Bea- Preis ausgezeichnet.  Mit dem Preis, der von der Internationalen Stiftung Humanum verliehen wird, werden Personen und Institutionen ausgezeichnet, die sich um ein christliches Ordnungsdenken im Sinne der Pastoralkonstitution Gaudium et spes verdient machen. Der Preis ist mit 30.000 € […]

Es bleibt immer was kleben

Es war schon ein nicht ganz kleiner Erfolg. Die KNA (Katholische Nachrichtenagentur) hat heute eine Meldung zurück gezogen, weil darin der Erzbischof von Toledo falsch zitiert wurde. Die neue Meldung ist butterweich und spricht davon, der Erzbischof von Toledo, Braulio Rodriguez, weise Vorwürfe entschieden zurück. Es folgt dann in der neuen Meldung das korrekte Zitat […]

Das war kein Ruhmesblatt

Oder: So blöd sind die Blogger gar nicht Im Normalfall ist das Domradio in Köln eine verlässliche Quelle. Das sei einmal vorweg geschickt. Ein zweiter Aspekt noch als Disclaimer sei an dieser Stelle hinzugefügt: Der Ausdruck „Lügenpresse“ ist mir mindestens so verhaßt, wie in der Presse verbreitete Lügen. Eine Ente ist dann nicht etwa ein […]

Alle Türen auf – Adventskalender 2015

Noch sind wir im Advent. So gerade noch. Die Türen am Adventskalender der Blogoezese sind alle geöffnet. Das ist wieder ein toller Reigen adventlicher Beiträge geworden. Auch nach dem Advent lohnt es sich, noch einmal hinein zu schauen und nachzulesen. Einen ganz lieben Dank an Heike, die den Kalender organisiert hat.

Maria, die wahre Pforte der Barmherzigkeit

Am 8. Dezember feiert die Kirche das Fest der Unbefleckten Empfängnis Mariens. Der volle und kaum zu merkende Name des Festes lautet: Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria. Der Inhalt dieses Festes bedeutet, daß Maria auf Grund eines Gnadenaktes Gottes vom der Empfängnis, d.h. Augenblick der Erschaffung ihrer Seele durch Gott, von […]

Puttenrutsche aus Ottobeuren

Extra für Alipius, unseren Erzblogger und Schutzherrn aller Putten hier eine Puttenrutsche aus Ottobeuren: Mal ganz ehrlich, wenn die Putten den Betrieb in einer Barockkirche nicht am Laufen hielten, würde der ganze Laden doch zusammenbrechen.

Adventskalender der Blogoezese

Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Adventskalender der Blogoezese. Heike war so freundlich, die Organisation dafür zu übernehmen. Der Gesamtkalender findet sich hier. Auch in meinem Blog wird es wieder eine Verlinkung auf alle Beiträge geben. Dazu habe ich auf der Startseite oben ein Banner eingebaut, von dem aus man zunächst einmal auf […]