Josef Bordat. Von Ablaßhandel bis Zölibat. Das "Sündenregister" der Katholischen Kirche. Rückersdorf. Lepanto Verlag 2017 17,90 EUR ISBN: 978-3-942605-16-8

Von Ablaßhandel bis Zölibat. Das »Sündenregister« der Katholischen Kirche. Eine Rezension

Ein Sündenregister der Kirche schreiben eigentlich eher Kirchenkritiker. Die meisten dieser Sündenregister sind denkbar unergiebig, denn es handelt sich mehr oder weniger nur um Ansammlungen von Vorurteilen, Ideologien, Gerüchten, Unterstellungen und reinen Erfindungen. Mit genau diesen „Sünden“ in einer recht beliebigen Auswahl setzt sich der Autor kritisch auseinander. Die Leitfrage ist, was bleibt von diesen […]

Anbloggen

Anbloggen

Nach längerer Pause geht es nun hier weiter. Der Grund für die Pause war so banal wie durchschlagend: Der Erwerb und die Sanierung eines alten Hauses. Alt, wirklich alt, denn es ist doppelt so alt wie ich selber. Ein Haus mit Charme und erwiesener Standfestigkeit, doch es bedurfte der Sanierung an vielen Stellen. Nun ist […]

Reichweite ist die Nahrung des Publizisten

Der Künstler lebt vom Applaus. Klar! Doch um Applaus zu bekommen, muß man das Publikum ins Theater bringen. Der Publizist lebt von der Reichweite. Was dem Künstler der Beifall, ist in Zeiten von Sozialen Medien das Teilen und die Likes. Wer publiziert will gelesen werden. Gelesen wird heute, wer in den sozialen Medien Aufmerksamkeit gewinnt. […]

Weiter mit der Disputata

Sie war hinter dem Projekt theGermanZ etwas zurück getreten unsere disputata. Der Grund lag vor allem an der Personalüberschneidung der agierenden Autoren. Wesentlich war aber auch, daß theGermanZ zu einem Faktor auf dem Nachrichtenmarkt werden sollte. Die Disputata hatte und hat diesen Anspruch nicht. Es gibt keine Meldungen, keine Agenturbeiträge und keine Breaking News. Nachrichten […]

Gott steht niemals Abseits

Das geht systematisch schon mal gar nicht, denn wo Gott ist, da ist immer der Mittelpunkt. Als Nichtfußballfan bitte ich um Verständnis, daß ich über das sportliche Konzept von Abseits – die Assoziation liegt nahe – keine weiteren Informationen gebe, die über das nebenstehende Symbolbild hinaus gehen. Ich bin da völlig ahnungslos und nicht bereit […]

Die Renaissance der Häresie in Gestalt einer Provinzpresseposse

Es ist nur eine kleine Posse aus einem hier diskreterweise ungenannten Provinzblatt. Wie das Foto eines Artikelauschnittes zeigt, wird dort die steile These vertreten, die Verfolgung der Irrlehre habe innerhalb der katholischen Kirche an Bedeutung verloren. Man kann sich das gar nicht genug ausmalen, was sich so ein kleiner vulgäratheistischer Provinzredakteur dabei ausmalt. Der turbomoderne […]

Katholische Presseschau: Juli 2017

Die aktuelle Katholische Presseschau von Kirche in Not Hier ein Auszug auf YouTube: In voller Länge zu sehen in der Mediathek von Kirche in Not   Themen: „Fest der Jugend“ in Salzburg Fünf neue Kardinäle ernannt Aufsehen erregendes Buch „The Benedict Option“

Kleine Bastelstunde rund um Blog und Co

WordPress macht Spaß. Das Programm WordPress wird mehr und mehr zu einem vollwertigen CMS entwickelt. Eine weltweite Community arbeitet daran, daß es weit mehr kann, als nur einen Stackpointer für Texte bereit zu stellen. Inzwischen machen es Updatepakete zu Blogsoftware und Plugins möglich, auch ohne große technische Kenntnis die Plattform zu warten und aktuell zu […]

Ein Klima von üblen Unterstellungen

Die katholische Citykirche Wuppertal betreibt eine Webseite mit dem hochtrabenden Namen „Dei verbum“ (=lat.: Gottes Wort). Bitte nicht enttäuscht sein, denn es sind nur Texte von zwei Theologen auf der Seite zu finden. Naja, irgendwie ist es doch Aufgabe von Theologen das Wort Gottes zu verkünden. So weit, so gut, könnte man denken. Der zweite […]