Nightfever in Salzkotten

Kerzen anzünden und Gottes Wort lesen

Kerzen anzünden und Gottes Wort lesen

Die Specials, d.h. Nightfever an kleineren Orten, erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Nightfever eignet sich im Grunde ja nur für Orte, an denen in der Nacht Betrieb auf der Straße ist. Wo um 21 Uhr die Bürgersteige hochgeklappt und um 22 Uhr die Häuser reingeholt werden, würde Nightfever ins Leere laufen.

Natürlich kann man auch dort eine Nachtanbetung halten. Doch der missionarische Charakter von Nightfever käme nicht zum Zuge. Da bedarf es eines dieser Stadtfeste, um Nachts in einem kleineren Ort auch Betrieb auf der Straße zu haben. Und das ist die Stunde für Nightfever.

20161105_203905

Anbetung bei Nightfever

Nightfever funktioniert immer. Das liegt schlicht daran, daß Nightfever das Tun der Kirche in ihrer Gesamtheit beinhaltet. Die Eucharistie steht im Mittelpunkt. Es wird die Hl. Messe gefeiert, dann folgt die Anbetung. Während in der Kirche Menschen beten, gehen Jugendliche und junge Erwachsene in die Straßen und laden Menschen in die Kirche ein. Es wird gebetet, gebeichtet, still verkündigt. Das Handeln der Priester als Seelsorger ist sakramental. Sie hören die Beichte und sagen den Menschen im Sakrament die Vergebung Gottes.

Anfang November findet in Salzkotten der Martinimarkt statt. Da war die Gelegenheit günstig. Nächtlicher Betrieb auf der Straße. In St. Johannes Enthauptung gibt es eine Vorabendmesse am Samstag. Ein Team, vor allem aus den Reihen der Ministranten hatte die Vorbereitung übernommen und Unterstützung vom Nightfever Team aus Paderborn erhalten.

Es wurde auch ordentlich geklappert. Das Regionalfernsehen hatte einen Vorbericht gemacht:



Nach einer gut besuchten Vorabendmesse begann die Anbetung und das Straßenapostolat. Mehrere Priester hörten den ganzen Abend die Beichte. Die Besucher strömten in die Kirche, um vor dem Allerheiligsten eine Kerze anzuzünden.

Gebetsanliegen der Besucher. Ordensschwestern tragen sie an den folgenden Tagen vor Gott.

Gebetsanliegen der Besucher. Ordensschwestern tragen sie an den folgenden Tagen vor Gott.

 

Gebet, Stille, Musik, Gespräche und eine schöne Atmosphäre in der dunklen Kirche, die nur von Kerzen und wenigen Strahlern beleuchtet wird, sprach auch die Menschen in Salzkotten an.

Ein Bonbon hatte man sich in Salzkotten einfallen lassen. Für Passanten wurde das Video an der Außenwand des Turms zum Eye Catcher für Passanten.

 

Video über Nightfever am Turm der Kirche

Video über Nightfever am Turm der Kirche

Es hat sich mal wieder gezeigt, daß es sich auch an kleineren Orten lohnen kann, einen Nightfeverabend zu feiern. Doch eines sollte man immer im Blick haben, wenn man über Nightfever nachdenkt:

Die Anbetung steht immer im Mittelpunkt.

Die Anbetung steht immer im Mittelpunkt.

Posted in Kirche, Liturgie, Spiritualität and tagged , , , .

Peter Winnemöller

Journalist, Blogger
katholisch
immer neugierig
Leseratte
seit einer gefühlten Ewigkeit im Internet unterwegs

(Der kleine Senator steht für meinen seit Beginn der Internetzeit verwendeten Nickname Cicero und ist ein Geschenk des Illustrators Peter Esser)

Für oben stehenden Artikel gilt:
© Peter Winnemöller - Alle Rechte vorbehalten -