Katholische Presseschau von KIRCHE IN NOT: Mai 2016

Nun ist die Katholische Presseschau von Kirche in Not auch in einer Kurzversion auf YouTube online und kann von dort geteilt und eingebunden werden.

Jeden Monat schaut die Pressestelle von Kirche in Not gemeinsam mit einem Journalisten auf die Nachrichtenlage. Es werden meist zwei bis drei Themen ausgewählt, die dann gemeinsam betrachtet werden. In diesem Monat hat es nun mich erwischt. Da ich ja nicht nur Journalist sondern auch ambitionierter Blogger bin, habe ich natürlich einen Schwerpunkt auf Beiträge aus der katholischen Bloggerszene gelegt.

Meine Auswahl ist natürlich weit weg von vollständig. Dennoch war es mir wichtig, im Kontext von öffentlicher Berichterstattung über kirchliche Themen die katholischen Blogger mit zu berücksichtigen. Hier ist doch bei weitem mehr Sachverstand zu katholischen Themen als in manch einer Redaktionsstube. So ist es wichtig, dieses Potential immer wieder ans Tageslicht zu holen. Wir brauchen unser Licht nicht unter den Scheffel zu stellen.

Das hier verlinkte Video ist ein Ausschnitt aus der gesamten Sendung, die man in der Mediathek von Kirche in Not ansehen kann.

Auf EWTN wird die Katholische Presseschau an folgenden Terminen zu sehen sein:

Ab Dienstag, 3. Mai 2016 zwei Wochen lang an folgenden Tagen und zu
folgenden Zeiten:

– Dienstag, 19:45 Uhr
– Mittwoch, 01:45 Uhr
– Donnerstag, 13:15 Uhr
– Samstag 20:15 Uhr

Auf Bibel TV ist die Sendung bereits am

– Montag, 2. Mai 2016, 10:30 Uhr

zu sehen.

Posted in Bloggen, Blogoezese - katholische Bloggerszene, In eigener Sache, Internet, Kirche, Kirche aktuell, Medien, Theologie, Weltkirche and tagged , , , , , .

Peter Winnemöller

Journalist, Blogger
katholisch
immer neugierig
Leseratte
seit einer gefühlten Ewigkeit im Internet unterwegs

(Der kleine Senator steht für meinen seit Beginn der Internetzeit verwendeten Nickname Cicero und ist ein Geschenk des Illustrators Peter Esser)

Für oben stehenden Artikel gilt:
© Peter Winnemöller - Alle Rechte vorbehalten -