Veranstaltungshinweis – Es geht um Leben und Tod

Prof. Dr. Manfred Spieker

Prof. Dr. Manfred Spieker

Jura-Studenten der Uni Münster
veranstalten
am 17.November
von 9.00 bis 18.00 Uhr
das Jura-Forum
in der Universität Münster, Schloss
zum Thema:

Es geht um Leben und Tod!

Die Schutzpflicht des Staates gegen das Freiheitsrecht des Einzelnen

Es referieren:

Prof. Dr. Manfred Spieker Universität Osnabrück zum Thema Legalisierte Eugenik – Vom gezeugten Geschöpf zum bestellten Produkt
Dr. Roger Kusch Vorsitzender des Vereins Sterbehilfe Deutschland e.V. zum Thema Verfassungsrecht auf Selbstbestimmung am Lebensende
Michael Brand, MdB, CDUPro Sterbebegleitung, Contra Sterbehilfe,
Axel Haase  Von schwulen Vätern und gefrorenen Embryonen
Dr. med. Peter-Johann May, M. A.
, Krankenhausgesellschaft NRW, Präimplantationsdiagnostik
Die Moderation übernehmen Prof. Dr. Thomas Gutmann (Universität Münster) und Luise Schülling LL.M.

Ort: Universität Münster, Schloss,
Organisation und Durchführung: JurStart UG WWU Münster
Jurstart UG/ JuraForum
Universitätsstraße 14-16
D-48143 Münster

Kontakt
E-Mail: juraforum@uni-muenster.de

 

Posted in Gesellschaft, Lebensrecht, Politik, Sterben and tagged , , , .

Peter Winnemöller

Journalist, Blogger
katholisch
immer neugierig
Leseratte
seit einer gefühlten Ewigkeit im Internet unterwegs

(Der kleine Senator steht für meinen seit Beginn der Internetzeit verwendeten Nickname Cicero und ist ein Geschenk des Illustrators Peter Esser)

Für oben stehenden Artikel gilt:
© Peter Winnemöller - Alle Rechte vorbehalten -